Unglaublich

***Kind bitte nicht weiterlesen!****

welch schmutzige Phantasien Frauen jenseits der 40 entwickeln können.
Ich werde heute von einem sehr attraktiven Mann nach Leipzig chauffiert. Dort wartet ein Doppelzimmer in einem netten Hotel auf mich, das sorglich von anderer Stelle vorgebucht wurde. Ich habe dem attraktiven Mann natürlich gesagt, daß ich ihn gern auf die Veranstaltung mitnehme, aber um eine Übernachtung müsse er sich selber kümmern…
Der Rest ist Kopfkino.

Auch das noch:

  • 04.09. 201904.09. 2019 Wieder ein Tag, an dem die Vorbereitung auf dieses Drama in Berlin zwei Personen mehr als 6 Stunden Energie kostete. Wäh. Dann gingen wir […]
  • Dorfnotizen 1Dorfnotizen 1 Erster Tag bei Primavera. Der Graf hat mich gestern mit Gepäck, Werkzeug und Nähmaschine hier abgeladen. Ich lasse morgens die vier […]
  • 5 Ewig dieses Mimimi5 Ewig dieses Mimimi Dieser Regentag, der nun mit Sicherheit den grauen Herbst einläutet, war angefüllt mit ungutem Ämterkram. Ich musste noch einmal die […]
  • Sonntagsmäander in tiefer LangeweileSonntagsmäander in tiefer Langeweile Ich fühle mich wie ein krankes Kleinkind, ausgeschlafen und gelangweilt. Aber für das normale Leben bin ich noch nicht gesund genug, […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

4 Gedanken zu „Unglaublich

  1. *gg* Bemühe dich um mich, dann hast du auch einen Platz zum schlafen. ^^

  2. naja, was soll schon passieren … der typ ist safe praktizierender schaffetischist [die dunklen, unrasiert] und wird auf einem benachbarten bauernhof übernachten. muß man deswegen heute noch schockiert sein?!

  3. REPLY:
    das wort schaffetischist hat mich wahrscheinlich dazu gebracht, heute nacht davon zu träumen, daß es im gemüseladen lebende ziegen zu kaufen gibt, die in einer grube in einer wasser-milch-mischung stehen, damit das fleisch schön weich wird…

Kommentare sind geschlossen.