Neid!

Mit meiner Karriere als Regisseurin stylischer, feministischer Pornos ist es leider nichts geworden. Mein erstes Projekt „Grün, Blond & Blutig III“ hat zwei Aufführungen Gott sei Dank nicht überlebt.
Aber das hier:

Chore Damaris by Justin Anderson from Justin Anderson on Vimeo.

hätte ich gern gemacht. Hab ich aber nicht.

via

…und ich würde auch ganz gern wissen wollen, weshalb das Einbetten bei mir nicht klappt.

… geht doch!

Wobei ich mich immer wieder frage, wer auf solche „kein Arsch und kein Tittchen, sieht aus wie Schneewittchen“-Mädels steht.

Auch das noch:

  • Aus der Reihe: Durchgeknallte Werbebriefings (III)Aus der Reihe: Durchgeknallte Werbebriefings (III) Hauptrolle – Marie (Spielalter 25-35) aktiv, extrovertiert, oberflächlich stark. Marie ist zielstrebig, selbstbewusst. Sie war […]
  • Die FreundinDie Freundin hilft mir mit einer Telefonnummer und dem Rat, die betreffende Person anzurufen, um ein Projekt zu retten. Ich bedanke mich, als es […]
  • Liebe Tante Alice!Liebe Tante Alice! So ganz kann ich die Geschichte nicht verstehen. Du stellst eine neue Chefredakteurin für deine Zeitung ein und schmeißt sie […]
  • 1 Tagebuch-Beginn1 Tagebuch-Beginn Zweimal in Jahr gibt es hier Tagebuch. Wie auch in diesem Monat, vielleicht auch länger, mal schauen, ob mein Leben so interessant […]

Ein Gedanke zu „Neid!

  1. achwas, titten und ärsche sind völlig überbewertet. da hatte ich bis zu einer gewissen höchstgrenze sicherlich schon sehr verschiedene größen – und die aktuelle ist immer die beste. bei unförmigen gelenken resp. gelenkstellungen und einer verhunzten muschi kann ich allerdings schon weniger drüber weg sehen …

    rubrik: jedem seinen fetisch!

Kommentare sind geschlossen.