langsam

gehts wieder aufwärts…
habe aber immer noch ein weltverschlingendes schlafbedürfnis.

Auch das noch:

  • A Single ManA Single Man Da ich am Abend der Preview in der Astor-Lounge verhindert war, schreibt Gastautorin Anna Brahms über das […]
  • DezemberDezember
  • 26.01.201926.01.2019 Ein anstrengender Tag. Vorpommern - Berlin- Oranienburg - Vorpommern. Geputzt und das kranke Enkelkind bespaßt, das bis wir kamen, […]
  • 27.05. 202027.05. 2020 Huch, da ist der gestrige Beitrag irgendwo im Nirvana der Verpennten verschwunden. Es gab auch nichts Berichtenswertes, außer, daß der […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „langsam

  1. Ich drück mal weiter die Daumen zwecks fortschreiten mögender Gesundung.

  2. REPLY:
    heute habe ich zum ersten mal auf die 3 stunden mittagsschlaf verzichtet.

Kommentare sind geschlossen.