langsam

gehts wieder aufwärts…
habe aber immer noch ein weltverschlingendes schlafbedürfnis.

Auch das noch:

  • 09.09. 201909.09. 2019 Es regnete den ganzen Tag bis auf ein paar Stunden am späten Nachmittag, aber es war recht mild. Ich klopfte mir immer mal innerlich auf […]
  • Also nochmalAlso nochmal Seit zwei Jahren hab ich nicht mehr so einen Frühling erlebt. Also wirklich erlebt und nicht nur so am Rande mitbekommen. Mit Sonne […]
  • 03.02.201903.02.2019 Es ist eine Erkältung. Also doch beim Enkelkind angesteckt. Den Tag deshalb im Bett verbracht und abends nach Berlin gefahren.
  • Auf dem Weg zum Homo LudensAuf dem Weg zum Homo Ludens "Du klingst in der letzten Zeit übrigens sehr weich und liebevoll. Irgendwie nach der Entscheidung NICHTS mehr sein zu wollen/zu müssen." […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „langsam

  1. Ich drück mal weiter die Daumen zwecks fortschreiten mögender Gesundung.

  2. REPLY:
    heute habe ich zum ersten mal auf die 3 stunden mittagsschlaf verzichtet.

Kommentare sind geschlossen.