der tscheppe

hat einen kork. sch… c-burger keller, der ist einfach zu warm.
aber was mir das herze wärmte: zwei freunde zu gast.

und ich geh jetzt pflaumen entsteinen für pflaumenmus..

Auch das noch:

  • Früher war das einfacherFrüher war das einfacher Follow my blog with Bloglovin Jetzt muss man dieses Dingsi in einen Beitrag einbauen. Denn bei Bloglovin ist immer noch meine […]
  • 02.11. 202002.11. 2020 Es war unwirklich warm heute. Ich stand sehr früh auf und riß alle Fenster und Türen auf, um das Haus noch einmal durchzuwärmen. Unser […]
  • 24.07. 201924.07. 2019 Ein sehr schöner Tag. Aber irrsinnig heiß.
  • Der TagDer Tag Gestern, als ich aufwachte, waren die Äste der Platane, die bis zu uns zum vierten Stock hinaufwächst, anmutig beschneit. Ich ließ den […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

6 Gedanken zu „der tscheppe

  1. Aber doch nicht mitten in der Nacht Pflaumen entsteinen, das wird doch viel zu gefährlich…!

  2. REPLY:
    es ging, sogar mit diesem alkoholpegel. wobei meine daumenkuppen manchmal vor angst bibberten.

  3. … schläfst du auch mal irgendwann?
    Mich haste jedenfalls wachgehalten mit dem 17.9., allerdings nicht im Sinne des Biertrinkers. Danke

  4. REPLY:
    ich bin der brave mitternacht-zubettgeher. da ich aber momentan sturmfrei habe, fransen die kernzeiten etwas aus…

  5. it was a pleasure. wie immer. und das war bestimmt nur die eine flasche…

Kommentare sind geschlossen.