Am Dienstag über Sonntag schreiben

Weil irgendwie grad drumrum so viel los ist.
Der Herr Glam und ich fanden uns zur Blondinensession bei Herrn Lucky ein.
Wie immer, fühlte ich mich in dieser Gesellschaft im Wassermann-Zeitalter. Das ist mittlerweile zwar etwas Vintage, aber macht jung.
Genauso wie die blonden Strähnen, die mir der Herr Lucky zauberte.
Wir sichteten in der Küche Fotos und tranken furchtbar viel Sekt dazu. Demnächst werde ich meine 80er-Fotos mal rausholen. Annie Lennox in Ostberlin.

Und überhaupt… je mehr Frühling und Sonne, desto schöner werden die Begegnungen.
Frau Modeste wartet immer auf den große Knall, ich bin mir aber sicher, da das Fließen die bessere Form der Metamorphose ist.

Auch das noch:

  • Me Made Mittwoch – Vichy-Karo-KleidMe Made Mittwoch – Vichy-Karo-Kleid Mein erster Me Made Mittwoch, danke für die Einladung! Hier sind vorab zwei, drei Stichworte, aus welcher Ecke ich komme. Es geht los. […]
  • Wir sind hier bei „So Isset“Wir sind hier bei „So Isset“ Im Moment ist meine Existenz tatsächlich aufstehen - arbeiten gehen - zurückkommen - strickend auf dem Sofa rumhängen - schlafen gehen und […]
  • Alles im EimerAlles im Eimer Heute haut mir die Schüchternheit mal wieder die Beine weg. Ich habe kein Problem, ein größeres Auditorium zu entertainen […]
  • Die Gier, oh die GierDie Gier, oh die Gier Jetzt geht es los, das Verteilen, eins für dich, eins für mich, eins für mich, keins für dich. Alles klar? Wir wollen […]