Am Dienstag über Sonntag schreiben

Weil irgendwie grad drumrum so viel los ist.
Der Herr Glam und ich fanden uns zur Blondinensession bei Herrn Lucky ein.
Wie immer, fühlte ich mich in dieser Gesellschaft im Wassermann-Zeitalter. Das ist mittlerweile zwar etwas Vintage, aber macht jung.
Genauso wie die blonden Strähnen, die mir der Herr Lucky zauberte.
Wir sichteten in der Küche Fotos und tranken furchtbar viel Sekt dazu. Demnächst werde ich meine 80er-Fotos mal rausholen. Annie Lennox in Ostberlin.

Und überhaupt… je mehr Frühling und Sonne, desto schöner werden die Begegnungen.
Frau Modeste wartet immer auf den große Knall, ich bin mir aber sicher, da das Fließen die bessere Form der Metamorphose ist.

Auch das noch:

  • 17.10. 202117.10. 2021 Müde. Zwar nicht viel gearbeitet, aber der gestrige Tag steckt mir noch in den Knochen.
  • Mit dem Spaten in der Hand… Mit dem Spaten in der Hand… Also, ich hab das Biest zur Strecke gebracht und hoffe, es hat nicht noch Junge bekommen. Jaja, ein Maulwurf auf meinem Webserver. Bzw. […]
  • Nee, neeNee, nee Nicht, daß Sie denken, hier kommt nix mehr wg. fortgeschrittenem Lebensdrama. Das Arbeitsverbot macht mich maulfaul und ich habe […]
  • 12.01. 202112.01. 2021 Das Aufstehen fiel mir schwer, wir waren erst lange nach Mitternacht im Bett. Mittags gab es Sonne, die Regentropfen blinkten auf den […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.