Am Dienstag über Sonntag schreiben

Weil irgendwie grad drumrum so viel los ist.
Der Herr Glam und ich fanden uns zur Blondinensession bei Herrn Lucky ein.
Wie immer, fühlte ich mich in dieser Gesellschaft im Wassermann-Zeitalter. Das ist mittlerweile zwar etwas Vintage, aber macht jung.
Genauso wie die blonden Strähnen, die mir der Herr Lucky zauberte.
Wir sichteten in der Küche Fotos und tranken furchtbar viel Sekt dazu. Demnächst werde ich meine 80er-Fotos mal rausholen. Annie Lennox in Ostberlin.

Und überhaupt… je mehr Frühling und Sonne, desto schöner werden die Begegnungen.
Frau Modeste wartet immer auf den große Knall, ich bin mir aber sicher, da das Fließen die bessere Form der Metamorphose ist.

Auch das noch:

  • Dickes fettes GrinsenDickes fettes Grinsen Heute kam dann ein Riesenpaket mit dem XXL-Super-Soaker. Ich weiß nicht, ob der Schenker anonym bleiben wollte oder ob der Versender […]
  • 03.11. 202103.11. 2021 Sonne und nachmittags aufziehender Nebel. Wildgänse und Kraniche. Wir nutzten den Tag vor dem großen Regen, um noch mal Gras zu mähen und […]
  • 30.06.201930.06.2019 Morgens bemühte ich mich, so schnell wie möglich wach zu sein, aber bei mir geht ohne richtiges Frühstück und eine Stunde Wachwerden […]
  • Streit um Fernbedienung war gesternStreit um Fernbedienung war gestern Sven Dietrich schreibt über das Bedienen von Heizungen, schön zu wissen, dass es nicht nur bei uns Gezänk Meinungsverschiedenheiten zum […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.