30.07. 2019

Familienfrühstück, dann einkaufen und Rasenmäherkanister auftanken gefahren.
Bohnen, Zucchini und Kartoffeln auf dem Backblech gemacht, dazu Buletten gebraten.
Der Graf mähte den Rasen, der Nachbar half, ihn aufzuharken.
Nachmittags mit dem kleinen roten Katzenmädchen zum Tierarzt gefahren zum Impfen. Sie zieht am Wochenende zu meinem Bruder um.
In einer der Linden in der Senke saß ein herumziehendes Bienenvolk. Es war irritierend, denn der Krach war so laut, als würde der Baum wieder blühen.
Den ganzen Tag gab es feinen Regen, abends dann einen kräftigen Guß.

Auch das noch:

  • 13.06.201913.06.2019 Der Tag begann kühl und hatte gute Mittagshitze. Der Graf hatte in Berlin zu tun. Zuerst räumte ich den zusammengeharkten Grünschnitt auf […]
  • 06.08. 202006.08. 2020 Nach so einer Unterbrechung muss man erst wieder in Tritt kommen. Vor allem, wenn der Nachtschlaf erst um halb 4 beginnt. Der Graf […]
  • 20.05.201920.05.2019 Ein komischer Tag. Ein Montag. Der Graf war früh auf, es wurde Holz geliefert. Ich half ihm, den Gartensalon sauberzumachen und machte […]
  • 06.07. 202006.07. 2020 Ein Tag mit Sonnenschein, Wind, Regen und Gewitter, dramatische Himmel und Regenbogen inklusive. Am Abend hatte es sich sehr […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „30.07. 2019

Kommentare sind geschlossen.