29.04.2019

Früh aufgestanden, weil die Schornsteine geputzt und eine Schwelle aus Beton gegossen wurde.
Dann war es nach einem gemütlichen Frühstück doch einiges an Arbeit.
Wäsche aufgehangen, ein Gartentor zumindest teilweise freigegraben, mit der Sense gemäht, Ableger von Büschen umgesetzt, Brombeerranken aus dem Zaun gezerrt.
Der Rasenmäher wurde heute leider sehr krank und erste Recherchen ergaben, daß er wahrscheinlich zu wenig Öl hatte. Hm. Obwohl ich nach dem Winter zweimal den Ölstand angesehen hatte.
Abends durfte ich mich an den gedeckten Tisch setzen und bekam ein gutes Essen, das ich nicht gekocht hatte. Purer Luxus.
Und eine Runde, die Herrenzimmer um den Kaminofen sitzt, kann sehr amüsant sein.

Auch das noch:

  • 06.04. 202206.04. 2022 Das Wetter ist ok., wenn es nicht zu windig ist. Es war heute wärmer und gab ab und zu spritzigen Frühjahrsregen. Morgen soll es schon […]
  • 15 – Warten auf Post aus Bielefeld15 – Warten auf Post aus Bielefeld Der Graf und ich haben eine schwerwiegende amtliche Handlung vor. Was wir in unserer Blauäugigkeit nicht bedacht hatten, war, dass auch […]
  • Über Meckel meckernÜber Meckel meckern Vor ein paar Tagen bekam ich dieses Buch geschenkt. Das Geschenk kam von Herzen und landete tief im Herzen. Natürlich kamen die […]
  • MondsüchtigMondsüchtig Wir sind beide mit der Kamera durch die Nacht gezogen und haben die beleuchteten Orte besucht. Jetzt habe ich jede Menge somnambuler […]