28.04.2019

Ein zunehmend kühlerer Sonntag. Ein kompliziertes Telefonat am frühen Vormittag, das uns erstmal völlig aus dem Tagesablauf brachte. (Dramameeting und Folgen. Immer noch.)
Ich fing erst um die Mittagszeit an, das Gästebad zu putzen. Grade als ich fertig war und mir Wasser zum Fensterputzen gemacht und dabei völlig vergessen hatte, daß ich ja irgendwie auch was zu Essen vorbereiten sollte, kam der Besuch.
Der Herr Spontiv wird mit Gatten für eine Woche unseren Lagerkoller auffangen.
Wir besichtigten die Fortschritte und den Park (durch den Regen ist das Grün wie junger Salat, Kuh müßte man sein) und saßen den Rest des Abends entspannt am Ofen und aßen Chips.

Auch das noch:

  • Sonntagsmäander im kalten MaiSonntagsmäander im kalten Mai Gestern habe ich kapituliert. Wir haben Mitte Mai die Heizung angeschaltet. Für mich eigentlich unausdenkbar, wenn auch irrational, denn […]
  • Gina-Lisa Lohfink, CelebrityGina-Lisa Lohfink, Celebrity Zum Thema Gina-Lisa ist eigentlich alles gesagt. Aber daran, dass Celebrity ein Job ist und nicht alles so ist wie es scheint, denken […]
  • 25.7. 1025.7. 10 Ich stand sogar noch zu einer christlichen Zeit auf - so gegen halb 10. Das heißt, ich begab mich von der Horizontalen in die […]
  • 19.06. 202119.06. 2021 Mittsommerremise erster Tag. Gott sei Dank regnete es nachmittags 10 Minuten stark. So kamen die Pollen aus der Luft und es kühlte sich […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.