25.11. 2021

Wenig produktiv heute, aber ich mußte mal langsamer machen.
Ich komme morgens kaum aus dem Bett und bin schon am frühen Abend sehr müde.
Der Tag bestand aus Laub harken, Wäsche waschen, Geschirr verstauen (die Gästewohnung bekommt eine Rosenthal Maria weiß-Ausstattung), Holz holen und Öfen heizen. Der Graf holte Berge von Lindenlaub aus der Dachrinne vom kleinen Haus und fuhr es auf den Kompost bis es dunkel war.
Ich trank derweil Tee aus Omas Versace und kochte.
Im Family-Chat überlegten wir, wie Mutter eine dritte Impfung bekommen kann. Ihr Hausarzt sagte, er hätte nicht genügend Impfstoff.
Im Moment bin ich zu müde zum Stricken, der Winterschlaf möchte sein Recht.

Auch das noch:

  • Vigil 78Vigil 78 Den Abend strickend in sehr angenehmer Gesellschaft verbracht. Über Eisen-Werner, den Vorläufer des Designer-Stuhl-Ladens im Haus und die […]
  • 25.8. 1025.8. 10 Der Morgen begann mit einem auswärtigen Frühstück. Ich traf mich mit einer Freundin, die ich lange nicht mehr gesehen […]
  • 04.09. 201904.09. 2019 Wieder ein Tag, an dem die Vorbereitung auf dieses Drama in Berlin zwei Personen mehr als 6 Stunden Energie kostete. Wäh. Dann gingen wir […]
  • Käsekuchen-ExkursKäsekuchen-Exkurs Da ich nach meinem Rezept für den abgebildeten Käsekuchen gefragt wurde: Also, das Problem mit meinem Käsekuchen-Rezept ist, dass es […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.