25.03. 2022

Nochmal Sonne satt, aber etwas kälter. Nach dem Frühstück zerlegte ich einen Haufen Brombeerranken und brachte sie zur Feuerstelle. Das ist keine schöne Arbeit, sie sind meistens um die fünf Meter lang und beißen sich am liebsten in Hosenbeinen fest.
Mittags ging es noch mal um Holzrecherche. Das ist gerade nicht leicht.
Nachmittags räumte ich weiter die Abseite aus, die wir als Lager nutzen.
Vor 4 Jahren habe ich aus einem Nachlass vier Umzugskartons mit Stoffen bekommen. Die räumte ich in Plastikboxen.
Beim Umräumen konnte ich endlich alles detailliert sichten. Die Dame, über die man sagte, sie hätte kein glückliches Leben gehabt, wäre aber reich und ohne Erben gestorben, hatte eine Leidenschaft für Stoffcoupons. Es sind jede Menge klassische Wollstoffe dabei und etwas Seide, leichte Kleiderstoffe und ganz nette Blusenstoffe. Natürlich alles in 60er bis 80er Jahre-Ästhetik und den entsprechenden Materialien, die viel Synthetik enthalten. Aus den komischen Mustern könnte man eine Prada-Kollektion machen.
Es waren auch die Grundschnitte zu finden. Die Dame war klein und zierlich.

Auch das noch:

  • 10/7/14 – Tagebuchbloggen10/7/14 – Tagebuchbloggen Irgendwie fehlen mir momentan immer ein paar Stunden am Tag. Obwohl der Graf schon Urlaub hat. Gestern half er mir, Bänder für das neue […]
  • 13.04. 202013.04. 2020 Ein fauler Ostermontag. Der Plan war eigentlich, die Katzen rauszuschmeißen und bis Mittags im Bett liegen zu bleiben. Aber der kalte […]
  • 12.05.201912.05.2019 Strahlend sonnig, windig, kühl. Früh aufgestanden und die Gästin befrühstück und verabschiedet. Wir sind nun Extremradfahrerinnengeprüft. […]
  • shit happensshit happens ich kann mich des eindrucks nicht erwehren, daß krankheiten immer dramatischer beleuchtet werden. früher hatte ich einmal im jahr eine […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „25.03. 2022

Kommentare sind geschlossen.