24.11. 2019

Ausgeschlafen. Angeheizt und auch den ganzen Tag über geheizt. Der Wind ist kalt und die Wohnung war ausgekühlt.
In Ruhe gefrühstückt. Für zwei Stündchen zum Laub harken rausgegangen. Die Katzen begleiteten mich und erkunden die Gegend. Mimi versuchte, auf einen Baum zu klettern. Es sah aber eher nach einem Umarmungsversuch aus. Shawn suchte interessante Verstecke und Mimi kroch begeistert hinterher.
Dann luden wir das Auto ab und stellten das Sofa an die Stelle, die sich der Graf gedacht hatte. Auch die anderen Möbel fanden ihren Platz.
Nebenher zog ich die Betten ab, wusch die Bettwäsche und zog sie wieder auf, holte etwas Holz und räumte die Geschirrspülmaschine aus.
Dann war es schon wieder dunkel und Zeit für Tee und später für einen Rest Nudeln mit Ketchup.
Dann gab es Tatort und Strickstrumpf, ich legte die Katzen schlafen und jetzt ist für mich auch Schlafenszeit.

Auch das noch:

  • WMDEDGT Juni 2021WMDEDGT Juni 2021 Frau Brüllen fragt wieder, was wir den ganzen Tag gemacht haben. Heute gibt es Telegrammstil, weil Freizeit knapp ist. Um 7 Uhr […]
  • Liebe TechnikliebhaberLiebe Technikliebhaber Hat jemand Zugriff auf einen Schneidplotter bzw. Lasercutter? Ich will Schablonen anfertigen und bin nicht so fit mit Bastelfutzelkram.
  • Tagebuchbloggen 19. Oktober 2013Tagebuchbloggen 19. Oktober 2013 Ein wunderbarer Herbstsonntag mit 17 Grad, Sonne und der Aussicht, daß das noch ein paar Tage so weitergeht. Wir fuhren in Richtung […]
  • Ham se übahaupt jedient?Ham se übahaupt jedient? Setzen wir doch einmal den Reigen der peinlichen Geständnisse fort. Ich mag Uniformen. Nicht das nach Schweiß, Stiefelwichse und Tabak […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.