24.04. 2020

Wieder warm und sonnig, mit starkem Wind aus Norden.
Der Zahn beruhigt sich langsam, das Zahnbett ist noch entzündet und ich nehme immer noch Schmerztabletten.
Neben Blumen gießen und Wäsche aufhängen war heute das seit einigen Tagen Vermiedene dran. Die Treppenkammer mußte nachgesäubert und die Tapete abgerissen werden. Ich saugte und räumte restliche PVC-Beläge aus den Ecken. Ein Paradies aus toten Spinnen, Muff und Salpeter. Wenn ich langsam arbeite, dann, weil es viel Überwindung kostet. Ich wurde auch längst nicht fertig, wir mußten noch in den Baumarkt, Farbe für die Seitentür kaufen, die der Graf aufarbeitete und reparierte.
Wir wollte den alten Nachbarn noch Sachen mitbringen, die sie brauchten und hatten auch selbst die eine oder andere Sache im Vorrat zu ergänzen.
Der Baumarkt war mäßig gefüllt, es waren ein paar Masken mehr unterwegs. Die klassische Risiko-Gruppe, teilweise noch nicht einmal sehr alt, lief unbeirrt, maskenlos und alle Abstände ignorierend durch die Gänge. (Ab Montag ist Maske in Geschäften Pflicht.)
Der Lebensmittelmarkt danach war Hölle. Marktkauf ist Edeka und Edeka hat ständig irgendwelche Displays und Präsentationen in den ohnehin schon schmalen Gängen stehen. Dort Waren zu suchen und Abstand zu halten, war wie Eierlaufen.
Als wir zurück waren, war der Tag gelaufen. Ich sammelte die Katzen ein und machte Reste zu Abendessen warm.

Auch das noch:

  • WMDEDGT Januar 2017WMDEDGT Januar 2017 Frau Brüllen fragt wieder, was wir den ganzen Tag gemacht haben. Heute bin ich sehr spät aufgestanden. Da ich traditionell bis zum 6. […]
  • Miz Kitty reist  mit dem Grafen – Pałac ŚródkaMiz Kitty reist mit dem Grafen – Pałac Śródka Das Ganze begann mit dem Kitty-Traum von einem Himmelbett und einem Irrtum. Unsere vorherige Unterkunft lag unweit von Sroda […]
  • HantelheldenHantelhelden Da Frau auch im nächsten Jahrzehnt nicht mit Jabba-Pizzamampf verwechselt werden möchte, geht sie, wenn ihr innerer Schweinehund […]
  • 11.02. 202111.02. 2021 Sonnenschein und etwas Schneegekrümel. Holz gehackt. Beim Spaziergang zum Fluß einen Silberreiher gesehen. Berlin-Drama-Videokonferenz […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.