23. & 24. 8. 10

Es sind gerade turbulente Tage. Ich versuche, unter Hochdruck die Küche fertigzumachen, damit im Nestchen endlich alles an Ort und Stelle ist. Aber es braucht halt seine Zeit.
Dann wollte ich noch den Wagen zur Smart Repair geben, um Geld für einige recht offenkundige Schäden zu sparen, doch wegen des exotischen Lacks winkte jeder Schrauber, den ich aufsuchte, ab.
So verbrachte ich die letzten zwei Tage entweder im Baumarkt oder in Latzhose und Kopftuch mit dem Akkuschrauber oder Bohrmaschine in der Hand.
Nebenbei waren noch einige Termine zu absolvieren: Shrink, Unternehmensberater, Seminarvorbereitung.
Mein Kopf schwirrte in den den höchsten Tönen.

Ausführlichere Berichte gibts ab morgen wieder…

Auch das noch:

  • 26.3.26.3. Ach dieser Frühling! Es ist immer wieder, jedes Jahr, ein Ereignis wie eine Premiere. (Jetzt lachense bitte nicht über diesen blöden […]
  • WMDEDGT Dezember 2014WMDEDGT Dezember 2014 Der gestrige Tag war so wie der Himmel draußen, graue Suppe. Ich stand später als geplant auf, der Graf mußte sehr früh los und meinte, […]
  • 24 – Alle verrückt24 – Alle verrückt Wie lange wollen wir uns dieses Wetter eigentlich noch bieten lassen? Voriges Jahr auf der re:publica waren 25 Grad und strahlender […]
  • MMM 23.10. – BlümchenrockMMM 23.10. – Blümchenrock Vier Wochen Pause, da ich nicht so wahnsinnig produktiv bin, slow sewing ist mein Credo. Dieser Rock leistet mir schon seit Wochen gute […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.