23.12.2020

Der Vorweihnachtstag brachte noch ein paar Aufräumarbeiten, ich putzte die Küche und harkte Laub.
Der Graf machte wieder einen langen Spaziergang bis es dunkel war.
Es kam Post aus Greifswald. Eine Übersetzung, ein Siebdruck, eine Erzählung und Postkarten. Menschen aus dem Internet, die zum Jahresende ihre kreativen Arbeiten verschicken. Das war für uns wirklich eine große Freude.
Abends kochte ich etwas und dann strickte ich, während ich mir einen Tim-Burton-Film im Fernsehen ansah.
Der Graf war von seinem Spaziergang müde und schlief im Sessel.

Auch das noch:

  • 18.03. 202218.03. 2022 Das schöne Wetter und die Wärme mitgenommen und natürlich die Heckenschere ausprobiert. Schönes Gerät, miese, fiese Brombeerhecke. Es […]
  • Um ein HaarUm ein Haar hätte ich bei den Iron Bloggern diese Woche geslackt. Aber nix da. Heute wird geschrieben. Das Ironblogger-Biertrinken am Dienstag mußte […]
  • 08.12. 202108.12. 2021 Immer noch fieser kalter Wind, an der Ostsee soll es sogar ordentlich stürmisch gewesen sein. Wir räumten die größte Holzmiete in den […]
  • 31.08. 201931.08. 2019 Ende August habe ich selten noch 32 Grad erlebt. Es war erschlagend heiß und außer dass wir noch immer an der Kaffeemaschine […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.