23.09. 2020

Nüsse gesammelt, Wäsche gewaschen, gemotorsenst und
FEUER gemacht. Mehr als 6 Stunden lang Zeugs verbrannt, sogar das Relikt vom Osterfeuer 2018 (das ja nie richtig brannte) verheizt.
Im Dunkeln noch lange mit dem Grafen davor gesessen. Mimi lange auf dem Schoß gehabt, die ganz entspannt gedöst hat.

Auch das noch:

  • 23.03. 202023.03. 2020 Die Tage der Klausur haben Druck von mir genommen, unbedingt jeden Tag ein großes Programm erledigen zu müssen. Obwohl sich hier nichts […]
  • 10.09. 202010.09. 2020 Lange und viel gearbeitet. Zu sehen ist so gut wie nichts, es sind bisher nur zwei Träger für die Innenwand vor dem Mansarddach im Bad festgemacht.
  • 25.10. 202025.10. 2020 Ein schöner, bedeckter und leicht melancholischer Herbsttag. Lange geschlafen und nach dem Frühstück nach draußen gegangen und Gras und […]
  • 22.07. 202022.07. 2020 Noch mehr Kleinkram. Bettwäsche gewaschen. Eine Spüle, Teile einer Küche und eine Lampe geputzt. Mit dem Grafen Küchenteile und einen […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.