23.08. 2020

Sonntag mit Hindernissen.
Erst war was in zwei Dörfer weiter zu klären. Da hatte nämlich jemand was versprochen und dann vergessen.
Dann war Wäsche aufzuhängen. Dann etwas im Netz zu editieren. Am Nachmittag harkte ich Gras und stützte die großen Tomatenpflanzen ab, damit sie nicht umkippen. Shawn den Bauch gekrault.
Am Abend machte ich Kürbislasagne. Ich fürchte aber, die anderen Kürbisse brauchen noch etwas Zeit, der Kürbis schmeckte nach nichts.

Auch das noch:

  • 17.03. 202017.03. 2020 Nochmal mild und sonnig. Ich putzte einen halben Tag die Baustellen, an denen wir abwechselnd arbeiten. Wenn die Sonne durch die Fenster […]
  • 25.10. 202025.10. 2020 Ein schöner, bedeckter und leicht melancholischer Herbsttag. Lange geschlafen und nach dem Frühstück nach draußen gegangen und Gras und […]
  • 31.07. 202031.07. 2020 Irgendwie war es dann doch recht viel. Wir hatten seit Wochen den Rasen nicht gemäht, weil wir drinnen so viel zu tun hatten und sich der […]
  • 12.05. 202012.05. 2020 Mittags nach Berlin gefahren. Einen sehr aufschlussreichen Abendtermin gehabt. Schöne Beobachtung noch auf dem Dorf: Das Gras ist unter […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.