22.11. 2020

Den Sonntag genutzt, um den Kontakthausstand zu besuchen. Dem Enkelkind vorgelesen.
Als sie fragte, was Ballett und eine Ballerina und wer Tschaikowski sei, habe ich ihr auf YouTube den Tanz der Zuckerfee aus dem Nußknacker gezeigt. Irgendwie überkam mich dabei heftige Rührung. Ich habe als Kind Filme und Fernsehsendungen mit klassischem Ballett sehr geliebt. Das Enkelkind führte eine Yogaübung vor (Handstandversuch durch mit dem Füßen an der Wand hochklettern) und als ich sie fragte, ob sie sich erinnern könne, wie die Ballerina getanzt hätte, trippelte sie auf den Zehenspitzen durchs Wohnzimmer. <3

Auch das noch:

  • 07.02. 202007.02. 2020 Irgendwie passierte heute viel. Es kamen zwei Container und der Graf räumte Gipskarton hinein. Ich hackte Holz und harkte Laub. Ich […]
  • WMDEDGT April 2017WMDEDGT April 2017 Frau Brüllen möchte wieder wissen, was wir den ganzen Tag gemacht haben. Diesmal mit veränderten Startbedingungen, was ich gut finde, denn […]
  • WarumWarum war der Typ nur so bescheuert, Madonna zu heiraten? Frage ich mich bei neuerlichen Ansehen von Snatch.
  • 03.02. 202003.02. 2020 Die finsteren Tage scheinen vorbei zu sein. Wahrscheinlich kreiste Ende letzter Woche ein Schwarm Dementoren über dem Flußtal. Am […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „22.11. 2020

Kommentare sind geschlossen.