21.03.2019

Ein Feuer gemacht, weil es schon wieder einen Riesenhaufen Äste gab. (Ich liebe Feuerchen!)
Gras auf die zugeschippte Grube gesät. Weiße Hemden gewaschen.
Mit dem Grafen Sand aus dem Boden am Terrassenausgang geschippt. Gemeinsam überlegt, wie der Boden neu aufgebaut werden kann.
Das Auto zurückbekommen. Da hat uns jemand sehr viel Gutes getan. Der olle Transporter bremst wieder besser, hat ordentliches Licht und stinkt nicht mehr nach vorne raus.
Happyhappyhappy!
Gegen 17 Uhr todmüde und platt gewesen, zusammengepackt und erstmal frierend rumgehockt und auch vom hochheizenden Ofen nicht warmgeworden. Bis ich nach einer heißen Dusche und einem vollen Teller Futter merkte: ich hatte einfach Hunger.

Auch das noch:

  • Vigil 86Vigil 86 Heute schlug ich über Dietrich Mühlberg nach, meinen Kulturwissenschafts-Prof, bei dem ich die interessantesten Vorlesungen über […]
  • Neid!Neid! Mit meiner Karriere als Regisseurin stylischer, feministischer Pornos ist es leider nichts geworden. Mein erstes Projekt "Grün, Blond […]
  • Schrei, wenn du kannstSchrei, wenn du kannst Gestern abend ließ ich mir vom Inder Suppe und ein Hähnchengericht liefern. Weil ich etwas Abwechslung wollte, testete ich ein […]
  • 01.11. 202101.11. 2021 Ein sonderbarer Tag. Ganz ruhig, mit sehr gedämpftem Licht und garnicht kalt. Abends kam dann die Sonne und machte alles golden. Ich […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.