2.11.10

Ich wachte viel zu spät auf, hatte über 12 Stunden geschlafen und als ich ins Bad schlich, dachte ich mir: Oh, da hat dich wohl einer über Nacht deinen Akku leergemacht und dich mit Sand gefüllt. Kein Husten, kein Schnupfen, keine Halsschmerzen, sondern so ein fieses K.O.-Virus, das meistens nicht länger als 24 Stunden bleibt, aber sich dann gut austobt.
Also machte ich gaaanz langsam und setzte als einzigen Programmpunkt Putz-Entspannung an. Die Wohnung am Zionskirchplatz ist 140 Jahre alt und nicht luxussaniert, wie sonst für die Gegend üblich. Die Dielen haben große Ritzen und mein größter Spaß ist es, sie mit dem auf Volldampf gestellten Staubsauger auszusaugen. Der Dreck arbeitet sich die Woche über wieder von ganz allein nach oben, das ist ein Phänomen. Danach eine Runde mit dem Leifheit-Wischsystem (ein Muß! hat mir übrigens ein Mann nahegebracht) und noch die chemische Keule für Bad und Küche und gut ists.

Danach fiel ich ins Bett und träumte haarsträubenden Blödsinn.
Wieder aufgewacht fand ich übrigens eine Mail des Telekom-Hilft-Teams von Facebook vor. Ob ich ihnen die falsche Kundennummer gegeben hätte, mir der kämen sie nicht weiter. Sollte darin schon das Problem liegen? Denn auch schon im Callcenter meinten sie sofort: „Nee, kann nicht sein, daß eine Kundennummer mit 49 beginnt.“ Beginnt sie aber doch. Und dann wunderten sie sich immer sehr, wie so etwas sein kann. Ich stelle mir gerade diverse Instanzen vor und jedesmal ein Hans-Dieter im karierten Hemd, der den Auftrag auf den Stapel zurücklegt, zusammen mit den Worten: „Nee, es gibt keine Kundennummer, die mit 49 anfängt.“

Auch das noch:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

4 Gedanken zu „2.11.10

  1. … wie wurde der boden denn vor dem leifheit wischsystem gereinigt – bzw. geht das überhaupt?!

    [seit 15 jahren mein treuer begleiter]

  2. ich lebe noch ohne leifheitwischsystem…. hm…. und wenn kundennummern mit 49 am anfang für die t+lekom einfach unmöglich sind, können die ihnen nicht eine neue kundennummer zuteilen??? nun ja… das chaos wäre dann vermutlich perfekt, aber eine gute gelegenheit, den virus mit der freigewordenen 49 zu versehen und ihn aus dem haus zu jagen.
    good luck!

    • neue kundennummer? bei der telekom? schätze mal, das geht nur unter verlust aller rufnummern und mehrmonatiger quarantäne.
      und was das wischsystem betrifft, ich kann es nur empfehlen, so man eine wohnung hat, in der fußböden der feuchtpflege bedürfen. wenn ich daran denke, daß ich früher auch mal feudel ausgewrungen habe…

Kommentare sind geschlossen.