19.03. 2021

Sonne, Schneegekrümel, kalter Wind.
Dieser Tag war dann der Abschluß einer wahren Scheiß-Woche. Die bot: Zwei Drama-Meetings, ein Auto das nicht durch den TÜV kommt, Beratung im Problem von Primavera, ein Impfstoff, der wegen übler Nebenwirkungen für ein paare Tage gestoppt wurde, explodierende Infektionszahlen, das Schienbein mit fettem Bluterguß, 5 Tage ohne ein Medikament, welches ich seit 20 Jahren täglich nehme, keinen Schritt mit der eigentlichen Arbeit vorangekommen – genug, um am späten Freitag Nachmittag eine Höllenlaune zu haben. Doomscrolling im RL.
Mehr als stupide Stricken und Pacific Rim Uprise zu sehen, ging dann nicht mehr.
Morgen ist dann auch wieder ein Tag. Hoffentlich nicht so einer.

…ach und die Fütterung meiner neuen Steppweste hat sich nach dem zweiten Waschen in kleine Klumpen verknäult.

Auch das noch:

  • WMDEDGT Januar 2016WMDEDGT Januar 2016 Es ist wieder der Monatsfünfte und Frau Brüllen fragt, was wir den ganzen Tag gemacht haben. Ich freue mich übrigens, dass sich in dem […]
  • Vigil 06Vigil 06 Neulich standen wir beim Einkaufsbummel im Kaufhaus vor Bettwäsche, die von Fadendichte und Baumwollqualität so ungefähr dem entsprach, […]
  • AbgesangAbgesang Am Sonntag abend in C-burg. Ein ganz schlichter Grieche, einer der schon ewig da ist, nix ambitioniertes. HeMan und ich wollen nur noch […]
  • Schoko-Birnenkuchen mit WalnusstoffeeSchoko-Birnenkuchen mit Walnusstoffee Ich schreibe das hier besser auf, meine Freestyle-Küche hat die unangenehme Nebenwirkung, nicht reproduzierbare Ergebnisse zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.