20.03.2021

Es wird langsam wieder wärmer.
Heute morgen, als ich die Katzen zum Frühstück gerufen habe, kam Shawn von ganz hinten aus dem Park gerannt.
Mimi kam nicht, beziehungsweise es rappelte ganz oben in den alten Lebensbäumen. Und dann kam sie hektisch heruntergeklettert. Bestimmt aus 5 oder 6 Meter Höhe. Die Vögel locken wohl gerade.
Das Berlin-Drama, das gerade wieder Fahrt aufgenommen hat und in den nächsten Akt geht, absorbiert gerade viel Aufmerksamkeit.
Zum Ausgleich spalteten wir Holz. Viel Holz.
Abends gab es warme Suppe und ich schaffte einiges an meinem neuen Strickpullover.
Dazu läuft der Fernseher und jetzt mitten in der Nacht läuft ein Zusammenschnitt aus alten POP- und MOT-Sendungen auf dem NDR. Das ist so ein bißchen wie ein Verkehrsunfall. Man kann nicht wegschauen. (Die Klamotten!!!)

Auch das noch:

  • 13.06. 202113.06. 2021 Zweiter Tag von Offene Gärten. Es war immer noch kühl und bedeckt, der Wind war aber nicht mehr so scharf und kalt. Wir mußten nichts […]
  • Vigil 49Vigil 49 Irgendwie schaffe ich es nicht, Meinung zum Thema Altersarmut und geringe Qualifikation zu haben. Der Artikel liegt im Archiv, weil ich […]
  • LuxusproblemeLuxusprobleme Da hab ich was angerichtet... Als ich am Sonntag drei Stunden an der Marathonstrecke stand, machte sich mein Kopf so seine eigenen […]
  • 18.04. 202018.04. 2020 Der Rest des April wird wahrscheinlich strahlend, gleißend und warm sein, der Mai wird dann kalt und naß wie letztes Jahr. Ich war früh […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.