17.09. 2020

Kalter Nordwestwind und nur im Windschatten Sonnenwärme. Nicht so richtig produktiv gewesen – telefoniert und Retouren gepackt, Wäsche aufgehängt, Nüsse gesammelt, Mittagsschlaf gehalten, Kuchen gegessen, den Faden der Motorsense gerichtet, Katzen gestreichelt, beim Italiener gegessen.

Auch das noch:

  • 04.06. 202004.06. 2020 Gefahren, geräumt, gefahren, geräumt, im Regen zurück gefahren mit dem Auto voller Dinge aus meinem Außenlager und der Berliner […]
  • 23.08. 202023.08. 2020 Sonntag mit Hindernissen. Erst war was in zwei Dörfer weiter zu klären. Da hatte nämlich jemand was versprochen und dann vergessen. Dann […]
  • 10.05. 202010.05. 2020 Sonntag. Einzige Tat: Im Sommerkleid mit einem Aperol Spritz auf der Terrasse sitzen und entspannt auf den Wetterumschwung warten, der […]
  • 17.03. 202017.03. 2020 Nochmal mild und sonnig. Ich putzte einen halben Tag die Baustellen, an denen wir abwechselnd arbeiten. Wenn die Sonne durch die Fenster […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „17.09. 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.