16.09. 2020

Ein weniger warmer Tag mit Wetterumschwung und nachmittags aufkommendem kalten Nordwestwind.
Rumgekramt. In der Apotheke gewesen, eine Päckchen-Retoure aufgegeben, eingekauft. Die Staub-Cocotte reklamiert, nach einem Jahr Benutzung platzt Emaille ab.
Auf dem Hof vom kleinen Haus geharkt. In der Nähe des Stechapfels noch jede Menge Tollkirsche gefunden.
Ein Stück Dachrinne gesäubert. Dem Gatten vom Herrn Spontiv, der eine Kollektion Kissen produziert, beim Nähen unterweisend geholfen. (Vom Kissen mit Hotelverschluß zum Kissen mit Knopfleiste.) Kürbislasagne gekocht. Jetzt vorfristig sehr müde.

Auch das noch:

  • 15.11. 202015.11. 2020 Ein sonniger warmer Sonntag. Ich schlief lange, harkte Laub und sortierte die Gewürze. Abends wurde gekocht. Beim Laubharken lief ein […]
  • 22.07. 202022.07. 2020 Noch mehr Kleinkram. Bettwäsche gewaschen. Eine Spüle, Teile einer Küche und eine Lampe geputzt. Mit dem Grafen Küchenteile und einen […]
  • 21.03. 202021.03. 2020 Ein klarer, strahlender Tag mit eiskaltem Ostwind. Mit Befindlichkeiten herumgeschlagen, mentalen und körperlichen. Der Graf hat […]
  • 13.09. 202013.09. 2020 Ein warmer, sonniger Sonntag. Mit dem Gatten vom Herrn Spontiv Krokusse eingegraben. Katzen geknuddelt. Waffeln gebacken. Nüsse […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „16.09. 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.