16.08. 2022 – Zurückgezogen

Es war morgens noch gut feucht auf den Wiesen, das freute mich.
Aber bald war es wieder sehr heiß. Wir gingen heute kaum vor die Tür und ließen auch die Fenster im Erdgeschoß geschlossen, damit die hereinziehende schwüle Luft nicht die kühlen unteren Räume feucht machte.
Der Graf hatte noch Ausruhbedürfnis und auch ich bin noch langsam, wenn ich nicht unbedingt muß.
Mittags begannen wir mit den Steuererklärungen. Das ging ganz gut voran, bis auf den Umstand, daß irgendein blöder Abrufcode fehlte, den ich neu bestellen mußte, aber wir haben alles nötige sowieso in Papierform da.
Zwischendurch machte ich Salat und strickte etwas, wenn der Graf an den Formularen arbeitete. Wahrscheinlich ist der Sommerpullover pünktlich zum Herbstbeginn fertig.
Abends gab es ein Gewitter und wieder etwas Regen. Also fiel das Gießen der Pflanzen aus.

Auch das noch:

  • 31.01. 202231.01. 2022 Hier werden landauf landab umgestürzte Bäume besichtigt und zerlegt. Der Graf sichtete heute mit mir den Dachboden, für diesen heftigen […]
  • 26.05. 202126.05. 2021 Ein anstrengender Tag.
  • Mit Kitty reist mit dem Grafen – Jagdschloß AntoninMit Kitty reist mit dem Grafen – Jagdschloß Antonin Zwischenstopp in Kalisch Am letzten Morgen in Srodka begann es zu regnen und kühlte sich ab, wir fuhren los in Richtung Süden und hielten […]
  • Genau!Genau! Faulheit ist geil. Ich hab mich trotzdem in den A... getreten und geh jetzt in die Muckibude.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.