14.06. 2021

Ausruhtag. Nur die Küche aufgeräumt, das Schlafzimmer geputzt und Betten bezogen.
Mimi kam nicht zum Frühstück und ich rief sie bis sechs Uhr abends. Irgendwann kam sie aus dem hinteren Teil des Parks angeschlendert. Wahrscheinlich hatte sie sich wieder mal im geräumigen Schuppen des Nachbarn verkrochen. Ich vermutete, daß sie mit jemand Streit gehabt oder sich vor etwas erschrocken hätte. Meine Mutter meinte nur trocken, sie hätte vielleicht ihre Ruhe haben wollen nach dem Wochenende, denn niedliche Miezekatze spielen sei anstrengend.
Der Graf baute eine Badewanne aus und schlief am Nachmittag im Sessel im Gartensalon.
Der Abend war ruhig.

Auch das noch:

  • 03.08. 202003.08. 2020 Der Graf hatte heute einen Termin in der Berliner KFZ-Zulassungsstelle, die ja bekanntlich genauso rar sind wie eine Audienz beim […]
  • Jahresrückblickfragebogen 2017Jahresrückblickfragebogen 2017 Zugenommen oder abgenommen? Es ist mir total egal. Status: Klopselfe und grade passen die Hosen wieder besser, weil es viel körperliche […]
  • 23.08. 201923.08. 2019 Ein langsamer Tag. Gardinen gewaschen, Gardinen genäht. Mit dem Grafen eine Dramameetingergebnissituation besprochen. (Es ist nur […]
  • Das letzte Mal?Das letzte Mal? Schon vor drei Wochen war ich zum letzten Mal in diesem Jahr im Schlachtensee schwimmen. Gestern habe ich es noch einmal gewagt. Erst eine […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.