12.07. 2020

Arbeitssonntag.
Nur die Katzenbrigade hatte frei.

Shawn bekam eine dicke Zecke gezogen und ließ sich dafür brav anfassen, was er sonst garnicht mag.
Der Graf strich Türrahmen, ich putzte Möbel und zusammen trugen wir Tische und Stühle durch die Gegend.
Abends gab es Zucchini mit Nudeln, Tomatensoße und Hirtenkäse.

Auch das noch:

  • 04.03. 202004.03. 2020 Gutes Wetter, es wird frühlingshaft. Beim Laubharken die ersten Veilchen entdeckt. Ansonsten Buchhaltung und Dramabrief, nichts, was Spaß […]
  • TristesseTristesse Was für ein Tag. In HeMans Bett aufgewacht (seit Wochen die erste Nacht durchgeschlafen) und der Tag ließ sich gut an. Und dann: Regen und […]
  • 16.05. 202016.05. 2020 Samstag, der Tag der Rasenmäher und Motorsägen in den Gärten. Der Graf mähte die Senke zu Ende und hing noch den Vorgarten dran. Ich […]
  • 06.07. 202006.07. 2020 Ein Tag mit Sonnenschein, Wind, Regen und Gewitter, dramatische Himmel und Regenbogen inklusive. Am Abend hatte es sich sehr […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.