11.07. 2020

Endlich wieder regenfrei und etwas wärmer.
Im Hintergrund läuft Korrespondenz zum Berlin-Drama, was den Grafen nachhaltig blockiert, deshalb geht die Arbeit an der Renovierung der Ostwohnung nicht voran.
Ich kratzte heute wieder in der Treppenkammer mühselig Tapete von der Wand. Tapetenkleister auf Holz hält jahrzehntelang. Erst als ich aufgehört hatte, fiel mir ein, daß Spüli stärkelösende Enzyme enthält und somit sicher auch Zellulose anlöst.
Dann testete ich die Motorsense. Der Wechsel bedeutet Welten. Startet besser, läuft leiser, vibriert weniger, trägt sich besser, weil besser ausbalanciert und ist zweieinhalb Kilo leichter. Ob die 0,4 PS weniger ein Problem beim Brombeeren häckseln bedeuten, wird man sehen. Gras schnurpst sie so weg. Junge Büsche und Brombeertriebe zerdengelt sie schon problemlos mit dem Faden. Schauen wir mal. (Und ob das Wohlgefühl aus dem geringeren Gewicht kam oder weil jetzt Stihl draufsteht, kann ich noch nicht beurteilen.)
Um einer Zucchinischwemme vorzubeugen, erntete ich die ersten drei in Handlänge. (Die Schwemme wird trotzdem kommen, so will es das Gesetz.)
Abends saß ich noch etwas an der Nähmaschine, flickte eine Hose und arbeitete an einem Platzdeckchen.

Auch das noch:

  • Tagebuchbloggen – 5. OktoberTagebuchbloggen – 5. Oktober Mit Daten habe ich es nicht so, ich bin schon wieder verrutscht... Der gestrige Tag war sonnig und morgens knackig kühl. In […]
  • 25.04.201925.04.2019 Der Wecker klingelte früh, es waren Handwerker angesagt. Ich frühstückte und räumte als erstes die Gartenmöbel zwischen den Containern […]
  • 09.07. 202009.07. 2020 Puh. Bei beginnendem Regen Gras geharkt, feucht geworden. Berlin-Drama-Telefonat im Strandkorb im Park, richtig nass geworden. Nach […]
  • Dickes fettes GrinsenDickes fettes Grinsen Heute kam dann ein Riesenpaket mit dem XXL-Super-Soaker. Ich weiß nicht, ob der Schenker anonym bleiben wollte oder ob der Versender […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „11.07. 2020

  1. Vielleicht mal ein paar Rezepte zu gefüllten oder frittierten Zuchiniblüten ausprobieren? Im Centro Italia werden die Blüten mit Gold aufgewogen…schmeckt auch wirklich sehr gut, selbst einfach mit Butter in der Pfanne gebraten.

    Liebe Grüße
    Poupou

    • Oh, das probiere ich gleich morgen. Es sind noch jede Menge Blüten da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.