10.12. 2020

Es wurde den ganzen Tag nicht richtig hell und war kalt.
Der Graf hatte einen Vorhang samt Halterung entworfen, der im Winter vor die Tür der Ostwohnung kommen soll. Wir testeten die Konstruktion erst einmal mit einem einfachen Baumwollstoff. Der endgültige Stoff wird gequiltet und farbig sein.
Dann war es auch schon dunkel. Wir machten uns warmen Pudding und Hot Dogs und ich saß strickend vorm Fernseher und warf ab und zu mal Holz in den Ofen.

Ganz vergessen: als es noch hell war, saß ein kleiner Schwarm Gimpel im Nussbaum und pickte die Knospen.

Auch das noch:

  • Alles hygge – oder was?Alles hygge – oder was? Der gestrige Tag brachte ein Gespräch mit einer Dänin im Alter meiner Tochter. Sie versucht, in Berlin in der Kulturbranche einen Job zu […]
  • 18.06. 202218.06. 2022 Mittsommerremise Tag 1. Voll wars.
  • Sonne auf der HautSonne auf der Haut Als ich heute dann doch nicht ins schöne Kaff Frankfurt an der Oder fuhr, weil der erste Stau schon in Adlershof begann, war mir das […]
  • HeuteHeute kocht ich (Maisspaghetti mit Tomaten und Thunfisch), morgen back ich (Pflaumenkuchen!!!!) und übermorgen hol ich der Königin […]