09.08. 2019

Eigentlich wollte ich darüber schreiben, daß das Internet wieder besser funktioniert. Aber selbst jetzt, mitten in der Nacht, lahmt das Netz.
Dabei hatte jemand, der ebenfalls fürs Onlinebanking zwischen Netz für die mTan und wlan im Haus hin- und herspringen mußte, erzählt, er hätte sich beschwert und erfahren, die Telebumm hätte ihre Antennenausrichtung geändert, um einen gewerblichen Kunden zu bevorzugen. Das wollten sie aber wieder beheben und ein paar Tage (2?) war es auch erstaunlich gut.
In Sachen Breitband tut sich zumindest was. Ein Auto von der Telekom fuhr langsam ums Rondell und der Fahrer hatte irgendwelche Pläne auf dem Lenkrad liegen.

Ansonsten heute die drei Gästezimmer endgültig fertig gemacht. Die Küche, das Gästebad und den Flur geputzt.
Dem Freund vom nächsten Dorf beim Plattmachen der Obstwiese mit dem Schlegelmulcher zugesehen. Mit dem Rasenmäher kamen wir nicht mehr durch. Jetzt kommt man wieder an die Brombeersträucher ran, die voller Früchte hängen.
Gegrillt, Gäste empfangen, eine Vorrichtung zur Entkalkung des Warmwasserboilers diskutiert.
Nun endgültig den Entschluss gefasst, auf einen gebrauchten Kleintraktor zu sparen (der kostet leider einiges, Servolenkung sollte er haben).

Nicht mal das WordPress aufrufen ging gestern Nacht. Es wird wirklich Zeit für das Breitbandkabel.

Auch das noch:

  • 16.11.1116.11.11 Mitten in der Woche mit einem dicken Kopf aufzuwachen, ist nicht so prickelnd und widerspricht meiner Vorstellung von preußischen Tugenden […]
  • 07.08. 201907.08. 2019 Schwül, warm und feucht, aber nicht unangenehm. Rasen vorm Haus gemäht. Kuchen beim Bäckerauto gekauft. Arbeitsklamotten gewaschen und […]
  • Geburtstag unterm ApfelbaumGeburtstag unterm Apfelbaum Wie jedes Jahr, seit er ein Haus im Grünen hat, feierte der beste Freund seinen Geburtstag mit Grill, Lagerfeuer, diversen […]
  • 08.08. 201908.08. 2019 Nach Grimmen gefahren, um die Farbe zu kaufen, aber es gab sie nicht. Nach Greifswald weitergefahren, wo sie noch vorrätig war. (Kann mir […]

2 Gedanken zu „09.08. 2019

  1. Ja, prima Telekom.
    Ich habe vor gut vier Wochen auf MagentaZuhause Regio umgestellt.
    Was für ein Chaos!
    Grobe 6,5 Stunden in der Hotline verbracht, ohne Erfolg.
    Dann, kurz bevor ich den ganz schweren Hammer aus dem Keller holen wollte, kam ein Anruf der Telekom und am anderen Ende der Leitung ein kompetenter Menschen, der auch wusste, dass man bestimmte Dinge zusätzlich in die Routerkonfiguration eingeben muss.
    So hatte ich endlich wieder Netz und Telefon, bis vor ein paar Tagen beides wieder ausfiel….
    Never ending Story.

    Haben Sie eigentlich einen Häcksler für den Gartenabfall? Ich überlege gerade und wäre ggf. für einen Tip dankbar.
    Viele Grüße ins Herrenhaus!

    • Schöne Grüße zurück! Mit häckseln kämen wir garnicht hinterher. Der Rasenschnitt und nicht zu holziges kommt auf einen Haufen, die Äste auf die Feuerstelle.
      Also leider nein, da weiß ich nicht Bescheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.