09.04. 2021

Das Wetter hielt heute doch erstaunlich lange durch, bevor der Regen kam.
Wir haben den ganzen Tag Holz gespalten und es ist schon ein bißchen Schwund bei den Klötzen, die neben dem Haus liegen, zu sehen. Ein Holzschuppen ist fast voll, der Rest kommt auf Paletten in die Sommersonne, wenn diese denn irgendwann kommt.
Und nun ist Schlafenszeit.

Auch das noch:

  • Empfindlich uff die WörterEmpfindlich uff die Wörter Das ist wahrscheinlich der letzte und drölfzigtausendste Artikel zum Thema politisch korrekte Sprachbereinigung in Kinderbüchern, aber ich […]
  • 04.07.201904.07.2019 Grünschnitt geharkt. Mit Gundermann die Laokoon-Gruppe nachgestellt. Wäsche aufgehängt und in Wind und Niesel schnell wieder abgenommen. […]
  • 09.04. 202009.04. 2020 Strahlend sonnig, aber wieder mit kaltem Nordwind. Die Wäsche trocknete schnell auf der Leine. Der Graf schaffte den Dreck aus dem […]
  • Jetzt mal was ganz banalesJetzt mal was ganz banales Rohe Ananas auf nüchternen Magen. Det funzt!
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.