08.10.2021

Noch einmal ein warmer und sonniger Herbsttag. Nächste Woche soll es ja dann ganz anders aussehen.
Der Graf verkleinerte eine Tür, die hier beim Wände rausnehmen übrig blieb. Sie soll in die Kammer unter der Bodentreppe führen.
Ich kramte so rum. Räumte auf, heizte die Gästewohnung warm, hängte Wäsche auf und machte ganz viele Dinge, zu denen ich sonst nicht komme.
Am späten Nachmittag heizten wir den Grill an und machten uns Bratwürste. Dazu gingen wir auf die kleine Terrasse im Park, diewir viel zu selten nutzen. Gleichzeitig zünden wir den großen Holzhaufen an, der vor der Terrasse lag. Jedes Jahr wird er aufgehäuft, damit er zu Mittsommer abgebrannt werden kann und jedes Jahr gibt es einen anderen Grund, warum das nicht passiert. Letztes Jahr regnete es so, dass wir kurz vorm absaufen waren und dieses Jahr war es so trocken dass die Waldbrand-Warnstufe ein Feuer verbot.
Und wie immer, wenn wir am Feuer sitzen, darf Mimi auf meinen Schoß. Da sitzt dann eine selige Katze, lässt sich von mir die Pfötchen streicheln und ist ganz entspannt. Morgen wird sie mich natürlich bei jeder Gelegenheit anspringen, weil einmal auf dem Schoß ist immer auf dem Schoß. Aber das geht leider nicht. Das kann ich nur machen, wenn ich die Kleider hinterher wasche.
Kurz vor Mitternacht löschte ich den letzten dicken Baumstumpf ab und ging hoch. Es ist das gleiche Wetter wie gestern. An der Erde Dunst und Nebel und darüber ein wunderbarer Sternenhimmel. Sogar die Milchstraße ist zu sehen.

Auch das noch:

  • Vigil 23Vigil 23 Zurückgekehrt. Die Ostsee habe ich zwischen Donnerstag und Sonntag nachmittag zweimal für fünf Minuten gesehen, obwohl sie nur eine […]
  • 18.08.202018.08.2020 Es war kühler. Das Gewitter, das seit Tagen angekündigt war, kam wieder nicht über die Trebel. Rund um unseren Ort dramatische Wolken, […]
  • Blöder Tag, mittelblöde WocheBlöder Tag, mittelblöde Woche Morgens aus dem Bett gequält, es gab wenigstens Sonnenaufgangspomp. Dann Richtung Berlin losgefahren, etwas die Zeit im Nacken, weil die […]
  • HeimatHeimat Es hat sich begeben, daß das Kind und ich den heutigen Tag im Schoße der Kernfamilie verbrachten. Nun ist es so, daß wir […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „08.10.2021

  1. wenn ich das richtig verstehe sind sie allergisch gegen die Katzen?

    Ich krieg neuerdings mmer Werbung für ein Katzenfutter, das dafür sorgen soll dass an nicht mehr allergisch auf sie reagiert.
    Ich weiß natürlich nicht wie gut das wirklich funktioniert, aber man kann es 4 wochen kostenlos testen und vlt möchten sie es ja ausprobieren (ich kriege nix für die Werbung oder so*schwör)
    https://herz-fuer-tiere.de/haustiere/katzen/produkttest-purina?utm_source=facebook&utm_medium=traffic&utm_campaign=advertorial_purina_sep21

    • Danke für den Tipp! Ich hatte das vor längerer Zeit schon einmal gelesen, aber ich wußte nicht, daß es das Futter schon gibt. Das werde ich mal testen.

Kommentare sind geschlossen.