08.07. 2020

Eigentlich ist so ein kühler Tag angenehm. Etwas wärmer in der Sonne, aber nie zu warm und dramatische Wolken. Nur nachts wird es bitter kalt. Ich mag abends nicht unbedingt draußen sitzen.
Ich harkte heute das Gras auf der Obstwiese und meine Leistungsfähigkeit war zunehmend meh.
Das nächste Mal trage ich meinen Urbandoo, wenn ich den ganzen Tag mit Gras zu tun habe. Der Umschwung meiner Allergie von Früh- und Spätblühern auf Gras ist für mich sehr gewöhnungsbedürftig.
Deshalb war früh Schluß und abends kroch ich nur noch rum wie ein angeschossenes Reh.

Auch das noch:

  • 4. Dein Hassbuch4. Dein Hassbuch Da bleibt es nicht bei einem. Elf Minuten ist der Favorit der Neuzeit, wie auch die anderen Coelho-Schinken. Ich freu mich für ihn, […]
  • Die Frau ohne EigenschaftenDie Frau ohne Eigenschaften Es ist viele Jahre her, ich hatte mich gerade selbständig gemacht, war - wie das Leben so spielt - nach 6 Monaten meine […]
  • 17.01.201917.01.2019 Ein weiterer, wenn auch kleinerer Arbeitsanfall und noch mehr Gipskarton, diesmal im Saal. Ich werde meine Memoiren vielleicht „50 […]
  • 23.01. 202023.01. 2020 Sehr früh morgens nach einem Alptraum aufgewacht. Von 4 bis 7 wachgelegen. Dann noch mal eingeschlafen. Später als geplant in der […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.