07.06. 2021

Ein anstrengender Tag. Aber schön warm war es.
Mein Wecker klingelte um 4:30 Uhr. Wir fuhren nach Stralsund, Mörtel kaufen, kurz nach unserer Rückkehr kamen dann auch die Handwerker. Sie hatten heute viel zu tun.
Ich krawanzte durch die Beete und stellte Pflanzen frei.
Mittags gab es Kartoffelsalat und Buletten, dann ging es weiter. Die Katzenbrigade aalte sich derweil im Gras.

Nach 20 Uhr hörte ich auf, die Beete sind geschafft, und nun bin ich todmüde.

Auch das noch:

  • 13.05.201913.05.2019 Geteilt gearbeitet. Im Feldbüro Tapeten eingeweicht und während das Wasser einzog, draußen Giersch und Brennnesseln aus den Beeten […]
  • 04.12. 201904.12. 2019 Laub geharkt, Brombeergestrüpp verschnitten, Hauswand an der Terrasse freigelegt (jeden Tag ein kleines Stück). Dem Grafen bei der […]
  • HoppelwocheHoppelwoche Irgendwie hoppelte diese Woche so rum. Da gibt es Texte, die gern ins Blog wollen, die sind aber für mein Zeitlimit derzeit zu umfänglich. […]
  • Pay-TV durch die HintertürPay-TV durch die Hintertür Pro Sieben Sat1 wollen lt. Handelsblatt bezahlpflichtige Sender werden. Das könnte sogar funktionieren, denn zumindest Pro Sieben ist bei […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

3 Gedanken zu „07.06. 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.