06.06. 2021

Sonntag, die Handwerker machten nur bis Mittags und bei mir war auch Ausruhen und langsam machen angesagt.
Ein Pirol war im Park und flötete.
Am späten Nachmittag gingen wir zu den Freunden im Dorf und saßen im wunderschönen Garten bei Kuchen und Grillwurst.
Jetzt geht es gleich ins Bett, morgen früh müssen wir vor Arbeitsbeginn am Schornstein Trasskalkmörtel besorgt haben.

Auch das noch:

  • 24.02.201924.02.2019 Ein weiterer milder Frühlingstag. Die Berliner Spinner tranken noch Kaffee im Bett, während schon die Sonne schien und in der […]
  • 3 – Another World3 – Another World Zum einen ein Wort zum Tageshöhepunkt: Blog 'n Burger im White Trash. Chris, der Organisator ist wirklich ein Herzchen, brachte er doch […]
  • 06.01. 202006.01. 2020 Heute Morgen erst einmal bemerkt, daß ich vergessen hatte, die Mülltonne auf die Straße zu stellen. Uh, peinlich. Allerdings haben wir zur […]
  • VerdammtVerdammt Ich habe Hunger! Und bin zu faul zum Einkaufen und Kochen, selbst zum um-die-Ecke-gehen, um mir eine Portion Schawarma zu holen.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „06.06. 2021

    • Eigentlich kenne ich kaum vogelstimmen. Aber der Pirol ist so laut und prägnant und er ist nur kurze Zeit zu hören, der fällt auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.