06.05. 2022

Noch wärmer. Ab und zu ziehen dunkle Wolken auf, aber es regnet nicht. Dabei wäre Regen langsam mal nötig.
ES duftet draußen nach tausenden Blüten. Kirschen, Äpfel, Birnen, alles blüht. Auch die Magnolie.

Der Tag bestand aus Holz spalten und Kleinholz in den Schuppen fahren. Außerdem schloß ich den Graben über dem Abflußrohr. Aber dieser Teil war einfach, dort lag das Rohr nicht tief.
Zwischendurch machte ich Eierkuchen mit Apfelmus.
(Der Graf ist nur so semi amüsiert über die ausufernden Holzarbeiten. Halten sie uns doch von der Arbeit an den Gästezimmern ab. Aber ich registriere mit großer Befriedigung, daß wir mit diesem Holz über einen Winter kommen werden, ohne daß wir Streß haben, irgendwo welches besorgen zu müssen. Ich hamstere weder Mehl noch Öl. Aber aus irgendeinem Grund nichts zu Heizen zu haben, fände ich schlimm.)

Auch das noch:

  • KörperpanzerKörperpanzer Dieser Blogpost von Anke Gröner hat (nicht nur) mich nachhaltig beschäftigt. Sie wird von einer Frau im öffentlichen Raum angesprochen, […]
  • 06.05.201906.05.2019 Es wird langsam wieder wärmer. Erstmal zusammen an einem technischen Problem rumgefrickelt. Dann den Rasen vorm Haus gemäht. Versucht, […]
  • 15.08. 201915.08. 2019 Ein feuchter, etwas kühler Morgen. Der Herbst schaut manchmal schon durch die Blätter. Mittags fuhren wir nach Berlin und holten auf der […]
  • 01.05. 202201.05. 2022 Wir sind nach Berlin gefahren und ins Museum gegangen. Zwischendurch hatte ich so einen Hänger, dass ich mich am liebsten irgendwo unter […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.