03.08. 2020

Der Graf hatte heute einen Termin in der Berliner KFZ-Zulassungsstelle, die ja bekanntlich genauso rar sind wie eine Audienz beim Papst.
Mir war am Samstag Abend eine Zahnkrone abgefallen und ich mußte zum Zahnarzt, sie mir wieder ankleben lassen.
Morgen braucht meine Mutter Hilfe und ich fahre ins Oderkaff. Übermorgen ist der Graf Richtung Sachsen unterwegs und ich mache im Berliner Wolkenkuckucksheim klar Schiff. Dann geht es endlich wieder zurück aufs Dorf.
Der Weg nach Berlin war Streß pur, weil bei Joachimsthal ein Dauerstau auf der Autobahn ist. Alles andere ging fix.
Da wir abends bei Oranienburg Lampen abholten, kehrten wir noch kurz bei der jungen Familie ein und herzten das Enkelkind.

Auch das noch:

  • 20.07. 201920.07. 2019 Die Bettbezüge, die gestern im Sturzregen tropfnass geworden waren, hatte der Wind sehr bald trockengepustet. Ich hing noch mehr Wäsche […]
  • 08.12. 201908.12. 2019 Ein trüber, dunkler Tag mit konstantem, gar nicht so kaltem Wind. Eigentlich wollte ich im Bett bleiben, nur kurz die Katzen mit Futter […]
  • 09.02.201909.02.2019 Noch ein Tag, der wenig Ausruhpotential hatte. Bis mittags wurden noch Wände verputzt (ich sah nur zu, man lernt Immer was), danach war […]
  • 03.04.201903.04.2019 Ein Tag der Kategorie „Mein lieber Scholli“. Morgens für drei Tage Berlin in Folge ins Auto gestiegen. In Höhe Neubrandenburg prasselte […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.