02.08. 2020

Nichts getan, bis auf ein paar Haushaltsgegenstände sortiert und ein verfettetes Waffeleisen geputzt.
Ach, und Schneckenkorn gestreut, nachdem ich sah, wie fünf solche Biester auf meinem Sellerie hockten.
Sonst geschlafen, gegessen, rumgehangen.

Auch das noch:

  • Live und für ummeLive und für umme Große Empfehlung für dieses Konzert: Da es so schwer zu lesen ist: Culcha Candela, Nosliw, die Ohrbooten u.v.a. Und bitte weitersagen, […]
  • Oper 2012Oper 2012 Ich bin nun seit gut 15 Jahren audiovisuell erkrankt besonders gefordert. Was heißt, ich kann Filme nicht mehr auf die normale Tour sehen, […]
  • Die Bonnies und Clydes von früherDie Bonnies und Clydes von früher So, jetzt habe ich das Klassentreffen hinter mir. Es gibt ja Leute, die finden das ganz furchtbar und wollen nicht hin. Ich bin aber immer […]
  • Tagebuchbloggen – 23. September 2013Tagebuchbloggen – 23. September 2013 Weiter gehts mit Tagebuchbloggen, das gab es hier lange nicht mehr. Andere machen zweimal im Jahr einen alkoholfreien Monat, ich schreibe […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.