03.04. 2020

Ein Ausfalltag. In dem Moment, als ich mit Abeitsklamotten nach unten marschierte, wurde der Schwindel, der sich seit Tagen ankündigte, so unangenehm, daß ich das Gefühl hatte, ich stehe an Bord eines Schiffes in unruhiger See.
Ich drehte eine Runde durch den stürmischen Park, begleitet von Shawn und legte mich dann wieder ins Bett bis in den frühen Abend.
Dann war der Sturm vorbei und mir ging es wieder gut.

Auch das noch:

  • 03.09. 202003.09. 2020 Ein Tag, um den Park noch etwas nett zu machen. Der Graf räumte auf und machte Plakate fürs Wochenende und ich riß schubkarrenweise […]
  • 10.06. 202010.06. 2020 Der Tag war bewölkt und nicht allzu warm, aber angenehm. Eigentlich beschäftigte ich mich fast den ganzen Tag mit Gras harken. Es war […]
  • 22.08. 201922.08. 2019 Der Sommer ist zurück! Aber in der milden, goldenen Variante. Vormittags mit dem Grafen Rasenschnitt gefahren und über die Parkgestaltung […]
  • 06.01. 202006.01. 2020 Das war sowas von nicht mein Tag. Aufgestanden, Katzen versorgt, gefrühstückt, gefroren und irgendwie immer kraftloser und kleiner […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.