01.08. 2020

Mein Vater ist jetzt zwei Jahre tot. Wir haben immer noch Funde im Nachlass, die uns rätselhaft sind. Er war nicht gut darin, über die Motivationen seines Handelns und seiner Entscheidungen zu reden.

Heute war es vorpommersch warm. Also sonnig, nicht zu warm und windig. Wir fuhren nach dem Frühstück zur Post, ein Paket abgeben, Bargeld holen und dann hatten wir Zeit, bis der Flohmarkt in Bobbin aufmacht. Der Graf fuhr uns nach Dargun und wir saßen ein Stündchen am Klostersee.
In Bobbin suchten wir Küchengegenstände und uns liefen noch ein Waffeleisen und Arzberg Suppentassen in die Arme. Es fehlen nun noch ein Wasserkocher und eine Salatschüssel.
Wir kamen zurück und aßen ein Eis. Ich hängte Wäsche auf und flauschte Miezekatzen, da waren wir schon wieder auf dem Sprung. Es gab einen robusten, großen Sonnenschirm zu kaufen. Wir fuhren über die Dörfer in den Abend und es war schön, durch die Landschaft zu gondeln.
Ich nahm nach der Rückkehr die Wäsche ab und sah im Zucchinibeet nach dem rechten, Es waren drei weitere Mehrkilo-Granaten in Wassermelonenform gewachsen. Vielleicht kann der Bauer sie an die Schweine verfüttern.
Dann gab es Aperol Spritz in der Abenddämmerung, bis die Mücken zu frech wurden.

Auch das noch:

  • Und dann waren es dreiUnd dann waren es drei nein, eigentlich vier, die sich meiner annahmen. Mal in meinen Kartoffelkeller hinabstiegen, hineinleuchteten und sagten: "Puh! Das sieht […]
  • Fade to GreyFade to Grey So richtig weiß ich noch nicht, was ich mit der Welt da draußen anfangen soll, vor allem, wenn das womöglich bis zum […]
  • WMDEDGT Oktober 2019WMDEDGT Oktober 2019 Frau Brüllen fragt wieder, was wir den ganzen Tag gemacht haben. Ich schlief bis halb 9, meine innere Uhr hat meinen Tagesablauf schon […]
  • 18.07. 201918.07. 2019 Am Morgen kreiste ein Seeadler am Himmel und dann kam ein Schwarm von 20-30 Vögeln dazu, die im Schwarm ebenfalls hoch kreisten und zuerst […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.