02.02. 2021

Der Schnee blieb liegen, es war nicht mehr ganz so kalt.
Zuerst Büroarbeiten gemacht. Dann nutzten wir die Sonne und absolvierten einen längeren Spaziergang.
Dann fuhren nach Bad Sülze zum Tierarzt. Shawn sollte sich noch einmal zeigen und ich mußte die Rechnung bezahlen.
Er ging freiwillig in die Box. Und war ganz brav. Die Tierärztin war mit ihm zufrieden.
Am Morgen hatte er noch den sterbenden Schwan gegeben. Schleppte sich nach ausgiebigem Frühstück zu seinem Schlafkistchen und mochte nicht raus. Ich habe ihn dann mit ein paar Leckerli zum Rausgehen motiviert, was er mit leidender Miene tat. Zehn Minuten später sehe ich ihn irgendwo im Park hinter einem Vogel herrennen. Nachmittags tobte er in einem Schneehaufen herum.
Nach dem Tierarztbesuch rafften wir uns auf und gingen endlich einkaufen. Wir schoben das schon seit einer halben Woche vor uns her und gestern hatte ich Kuchen aufgebacken, weil das Brot alle war. Jetzt müssen wir wieder 2 Wochen in keinen Laden.
Jetzt geht es ins Bett.

Auch das noch:

  • 04.04. 202004.04. 2020 Es wird warm. Ich habe heute Steine und Erde gekarrt. Der Graf hat einen Ofen abgerissen. Mimi ging heute zum ersten Mal wieder raus und […]
  • 28.02. 202128.02. 2021 Nur gefaulenzt. Draußen war es trüb, aber nicht kalt.
  • Aus der AscheAus der Asche In meiner heiligen Halle riecht es heute wie in Bitterfeld 1985 im Februar bei Nebel. Wieder mal eine Sache, die ich bei meiner […]
  • Die Leiden der VeganerDie Leiden der Veganer Gestern abend habe ich mich ganz gesund ernährt. Ich hatte seit Tagen Appetit auf Blumenkohl und erstand einen auf dem Markt. So ein […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „02.02. 2021

Kommentare sind geschlossen.