01.04. 2020

Warten auf den Wetterumschwung.
Es war nicht mehr so kalt wie gestern, aber es dürfte schon etwas wärmer sein.
Ich hing Wäsche in den Wind, holte Holz und transportierte Erde von A nach B. Eigentlich wollte ich dann die Staubschleuse abbauen, unter der wir den Ofen abgerissen hatten, aber ich war hundemüde und der warme Ofen lockte mich in den Sessel. Ich schaltete den Fernseher an. Das hatte ich bestimmt 12 Jahre am Nachmittag nicht mehr getan und vorher auch nur aus beruflichen Gründen. Es lief eine Dokumentation über Fische und ich schlief ein.
Später hing ich noch die gelben Säcke für morgen an den Zaun und nahm die Wäsche ab.
Cat News: Mimi geht es wieder besser, sie hat über den Tag immer mehr gefressen und wenn es nach ihr gegangen wäre, wäre sie schon nach draußen gegangen. Aber da warten wir noch etwas damit. Shawn hat eine wahre Zirkusvorstellung mit einer gefangenen Maus gegeben. Mit Hochwerfen und Hinterherspringen, es fehlte nur noch ein Salto.

Auch das noch:

  • 26.02. 202026.02. 2020 Wieder ein ereignisreicher Tag. Vormittags kamen die Freunde von drei Dörfer weiter mit ihrem Mitarbeiter und schauten sich die […]
  • 24.03. 202024.03. 2020 Ein sonniger und gar nicht so kalter Tag, auch wenn morgens die Autos bereift waren. Ich beschäftigte mich damit, die Motorsense, die mir […]
  • 24.11. 201924.11. 2019 Ausgeschlafen. Angeheizt und auch den ganzen Tag über geheizt. Der Wind ist kalt und die Wohnung war ausgekühlt. In Ruhe gefrühstückt. […]
  • 29.01. 202029.01. 2020 Was für ein unangenehmes Wetter. Kalt feucht und sehr windig. Der Graf war gestern bei seiner nächtlichen Rückkehr aus Berlin in der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.