01.02. 2021

Puh, das Wetter ist gerade nur für Harte. Grau, düster, Regen und Sturm.
Mimi hatte sich wieder hinten bei den Nachbarn verkrochen und kam erst am Mittag zurück. Shawn assistierte mir treu beim Holz holen und bekam dafür einen Extrasnack. (Besser: Er lief mir hinterher, weil er der Meinung war, ich füttere ihn bestimmt gleich.)
Der Graf baute die neu eingetroffenen Ofenrohre ein.
Ich verbrachte sehr viel Zeit mit Holz holen und Öfen heizen.
Nachmittags machte ich etwas an der Steuer. Es sieht gerade nicht so kompliziert aus, könnte es aber noch werden.
Am Abend machte ich Königsberger Klopse und der Freund aus dem Dorf kam zum Essen.
Abends machte ich den Patentmusterpullover fertig, aber ganz zufrieden bin ich noch nicht, die Taillenabnahmen sind für so einen Pullover zu stark, wahrscheinlich werde ich den Korpus noch mal bis zur Taille auftrennen und neu stricken. Ich muß aber schauen, wieviel Wolle ich noch habe.

Auch das noch:

  • Heute nachtHeute nacht bis drei Uhr Marmelade gekocht. Klassisch 1:1, rote Johannisbeere und Aprikose. Und mangels Übung (meine letzte wirklich göttliche […]
  • 02.05. 202002.05. 2020 Der Tag fing langsam an und hatte es dann doch in sich. Der Graf wollte erst einmal nur schauen, wie es hinter der Mansardwand vom […]
  • Wie es wirklich warWie es wirklich war Am Abend des 9. November 1989, nachdem ich die Pressekonferenz mir Schabowskis Zettel-Statement sah, war ich als […]
  • 16.9. 1016.9. 10 Die Tage fließen mal wieder ineinander und ich kann mich kaum erinnern, was sich wann ereignet. Das ist immer der Fall, wenn ich mir […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.