01.01.2019

Ich bin im allgemeinen nicht so für gute Vorsätze. Aber ich würde nach dem blogpostarmen Jahr gern öfter aufschreiben, was ich getan habe, auch als Gedächtnisstütze. Denn das letzte Jahr ist phasenweise vorbeigerauscht.

Heute:

Nichts getan, vorm warmen Ofen rumgegammelt. Vor allem verkatert aufgewacht. Etwas zu viel getrunken gestern, weil ich nicht bemerkt hatte, daß der Graf vom Sekt kaum mittrank.

Mit dem Grafen im Sturm spazierengegangen zum Auslüften. Das war keine reine Freude, weil ich unter den alten Bäumen der Gutsanlage Angst hatte. Die Postkiste flog 50 m weit von der Terrasse weg.

Bei Einbruch der Dämmerung noch einen Mittagsschlaf gemacht. Die Reste Kassler, Sauerkraut  und Kartoffelbrei von gestern gegessen.

Im Fernsehen läuft My Fair Lady. Ich entdecke eine große Liebe für Fime der 60er Jahre neu.

Auch das noch:

  • der Kaminplatz war noch frei.der Kaminplatz war noch frei.
  • 15.03. 202215.03. 2022 William Hurt ist gestorben. Irgendwie ist mir nie aufgefallen, dass er verschwunden war und eigentlich kaum noch in einem Film auftauchte. […]
  • Von trüber Kälte zu kalter HelleVon trüber Kälte zu kalter Helle Sollten Sie im Moment gute Laune haben, lesen Sie das besser nicht. Im Moment habe ich die Wahl zwischen mit dem falschen Bein […]
  • 25.11.1125.11.11 Noch ein ganz früher Morgentermin auf dem Amt. Leider hatte die Frau, bei der ich den Termin hatte, vergessen, ihn einzutragen. Wir […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „01.01.2019

  1. Es grünt so grün wenn Spaniens Blumen blühen.
    Ich hab den Film als Jugendliche geliebt! Sissi, Das letzte Einhorn und russische Märchenfilme.
    LG und ein gesundes, glückliches 2019,
    Martina

Kommentare sind geschlossen.