Yippie!

Endlich ein Tag für meinen Lieblingsrock (Drykorn, sandgestrahltes Khaki-Chintz) und eine Leinenbluse.
Im Bett mit der Zeitung gefrühstückt, mich ein bißchen gestriegelt und geputzt. Und nun aufn Markt fahren, Spargel kaufen, Kartöffelchen und Erdbeeren. Und beim Rogacki einen winzigen Hauch Schinken.
Sonne ist krisensicher und umsonst.

Auch das noch:

  • 14.09. 201914.09. 2019 Morgens gebadet und Haare gewaschen weil zu früh wach. Verkehrswege unten gesaugt, im Gästezimmer noch schnell vom Sommerbett zum […]
  • 18.08. 201918.08. 2019 Ein Tag fast ohne Ereignisse. Weitgehend im Bett und im Sessel geblieben. Gesund geschlafen. Gelesen. Die Fenster weit offen, während es […]
  • 11.01. 202011.01. 2020 Wieder den ganzen Tag unterwegs gewesen. Zuerst Netzwerktreffen der Gutshausmenschen und anschließend ein kurzer Ausflug zur […]
  • Die Packstation-Verschwörung IIDie Packstation-Verschwörung II Eigentlich sollte hier jetzt ein Artikel stehen, dass wir der guten Frau drei Tage Zeit gegeben haben und nun versuchen müssen, das Paket […]