Weiter im Text

Da sind noch zwei Urlaubsstationen in der Pipeline und der Freistilstaffel-Artikel ist längst fertig. Komisch, sobald es nicht um mein Blog geht, fange ich an, furchtbar kritisch zu mir selbst zu werden: Kann ich das so schreiben? Will das denn jemand lesen?

Auch das noch:

  • 15/7/14 Tagebuchbloggen15/7/14 Tagebuchbloggen Der Zustand der zu kurzen Tage hält an. So langsam komme ich darauf, dass es daran liegen könnte, dass ich neben dem Urlaub mit dem Mann […]
  • Frühjahrsmüdigkeit?Frühjahrsmüdigkeit? Ich könnte seit meiner Rückkehr nur noch schlafen. Ist das normal?
  • 11.03. 202011.03. 2020 Sehr frühlingshaft, sehr frühjahrsmüde. Der Graf grub am Weg zur Trebel die rostige Leiche einer Landmaschine aus und rodete […]
  • 20.12. 202120.12. 2021 Kalt geworden, aber sonnig. Dem Freund im Dorf ein Loch in den Schornstein gebohrt, damit der Ofen an eine andere Stelle umziehen […]

Ein Gedanke zu „Weiter im Text

  1. Geht mir genauso. Nicht zuviel grübeln! Nur Mut! Es soll Spaß machen und wir sind einander alle wohlgesonnen!

Kommentare sind geschlossen.