Vigil 54

Hier gibt es sonst keine Twitterlieblinge, aber diese großartige Szene möchte ich Ihnen in ganzer epischer Breite ans Herz legen.

Folgen Sie Frau Kiki auf Twitter und lesen Sie ihr Blog, kaufen Sie Bären!

Auch das noch:

  • 03.03. 202003.03. 2020 Wenn ich mich fühlen möchte, als hätte jemand mein Hirn in den Rüttler getan, während parallel der Körper hart wie ein Brett verkrampft, […]
  • Vigil 52Vigil 52 Heute bin ich in Richtung Prenzlauer Berg zum Fischladen in der Schönhauser gelaufen und habe die Jute Bäckerei entdeckt, die […]
  • 2/7/13 Tagebuchbloggen2/7/13 Tagebuchbloggen Da habe ich doch im Titel des Blogposts von gestern die Monatszahl falsch geschrieben. Wir haben schon Juli. Die Zeit rast. Gerade war […]
  • SubotnikSubotnik Der Rundumschlag durch das Barminkanten-Wolkenkuckucksheim geht weiter. Es war dem Grafen ein großes Anliegen, daß das allerhinterste […]

2 Gedanken zu „Vigil 54

  1. Oh! So lief das also ab? Ich kann mich gar nicht mehr an den Abend erinnern. :D

Kommentare sind geschlossen.