Vigil 36

Der Lieblingseisdealer Süße Sünde hat optimiert. Vor 3 oder 4 Jahren kostete die Kugel Eis 90 Cent. Nach einem Winter dann 1 Euro. Nach dem Erfolg von Hokey Pokey, bei denen die Leute auch noch bei einem Preis von 1,60 € Schlange standen, folgte eine Erhöhung auf 1,20€ und dann auf 1,30 €.
Nach dieser Winterpause ist der Preis gleich geblieben, aber die Kugeln sichtlich kleiner geworden. Oder die neue Verkäuferin muss noch üben.

Auch das noch:

  • Vigil 86Vigil 86 Heute schlug ich über Dietrich Mühlberg nach, meinen Kulturwissenschafts-Prof, bei dem ich die interessantesten Vorlesungen über […]
  • Vigil 18Vigil 18 Wenn man täglich bloggt, scheint es, als passierten einem automatisch diese sonderbaren Begegnungen im Supermarkt. Ich gehe im Rewe am […]
  • Vigil 69Vigil 69 Wahrscheinlich wird es morgen paßgenau zum Pfingstwochenende kalt. Heute gab es ja noch einmal einen Tag Sommergnadenfrist, den der Graf […]
  • Vigil 37Vigil 37 Es gibt einen weiteren Drops-Händler in Berlin, gleich bei uns um die Ecke, in der Brunnenstraße. Manchmal geht man ewig an einer Ecke […]

Ein Gedanke zu „Vigil 36

  1. Gut, dass wir nach offizieller Rechnung keine Inflation haben. Muss ich mir immer wieder verinnerlichen, damit ich es im Alltag nicht vergesse.
    Viele Grüße,
    Katharina

Kommentare sind geschlossen.