Und sonst so?

Hormonkoller. Die balzenden Meisen müssen ansteckend sein.

Auch das noch:

  • Vigil 74Vigil 74 UpRecycling oder Die Odyssee eines Vorhangs. In den 70ern aus Verlegenheitsstoff von des Grafen Oma genäht, hing er Jahrzehnte im Bad. […]
  • An einem kühlen FrühsommersonntagAn einem kühlen Frühsommersonntag Berlin ist so geworden, wie ich es mir vor vielen vielen Jahren erträumt habe. Mit Menschen, die ganz selbstverständlich von überall […]
  • Tage wie dieserTage wie dieser Müssen leider sein. Es ist Blätter- und Sandsturm in der Reichenberger und ich bekomme Migräne. Und bin darüber hinaus deprimiert, […]
  • 15/7/14 Tagebuchbloggen15/7/14 Tagebuchbloggen Der Zustand der zu kurzen Tage hält an. So langsam komme ich darauf, dass es daran liegen könnte, dass ich neben dem Urlaub mit dem Mann […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

10 Gedanken zu „Und sonst so?

  1. *pffft* …. das ist doch „nur“ die alljährliche frühjahrsepedemie!

  2. REPLY:
    das, was zeitgleich mit der nieserei wegen der birkenpollen kommt?

  3. REPLY:
    genau. das niesen was beim abbau des hormonkollers immer etwas die dramaturgische linie unterbricht …

  4. REPLY:
    ah ja, wegen der änderung der druckverhältnisse.

  5. Allergiekoller. Das balzende Grünzeug muss ansteckend sein.

  6. REPLY:
    isses, meine nase sieht aus wie ein feuermelder.

Kommentare sind geschlossen.