Und daß der Herr K.

einen in die Fresse bekommen hat für seinen Bildzeitungs-Dummbatz-Populismus, das freut mich ungemein.

Auch das noch:

  • MMM – Snow WhiteMMM – Snow White Die Nähnerds sind schuld, dass ich nach fast 30 Jahren Pause wieder unvermittelt zu stricken begonnen habe. Erst dachte ich: Oh nee! Das […]
  • 19.09. 2022 – Holzkunde19.09. 2022 – Holzkunde Wäsche vor dem Regen trocken bekommen. Viele Nüsse gesammelt (ja, es geht endlich los mit Nüssen). Mit dem Grafen und einem Handwerker […]
  • Sonntags-Mäander April/2Sonntags-Mäander April/2 Ich nenne es jetzt gleich mal so, wie es ist, wenn meine Gedanken Sonntags mäandern und nummeriere die Artikel nach Sonntagsnummer im […]
  • 12.03.201912.03.2019 Nach einer erholsamen Nacht und einem gemütlichen Frühstück von Dresden losgefahren. Für mich war das eine Art Kurzurlaub. Nach Berlin […]

2 Gedanken zu „Und daß der Herr K.

  1. ..hab mich beim böse böse relativierenden innehalten erwischt: küppersbusch sagte heute morgen auf radioeins, dass der koch immerhin die npd draußengehalten habe; weiß nicht, ob er das so satirisch meinte, wie es rüberkommen sollte…

  2. REPLY:
    schade nur, daß man das lädierte häßliche teil in den nächsten wochen wohl leider nur noch öfter im tv sehen muß… ich hatte gehofft, er würde jetzt entsorgt, aber nix, aber nix…

Kommentare sind geschlossen.