Sonntags vor dem Ofen sitzend

Nebenan liegt das Telefon und macht den Hotspot und ein Zimmer weiter schraubt der Graf selbst gefertigte Fußleisten an die Wand. So langsam kommt der Moment näher, wo man Vorher-Nachher-Fotos zeigen könnte.

Ich habe heute sogar kurz im Garten gearbeitet. Nach draußen kommen wir noch immer äußerst selten, außer zum Schutt abkippen.

Im Park blühen Veilchenteppiche und so langsam kommt der Gedanke an, daß ich inmitten der Veilchen tatsächlich auf eigener Erde stehe.*

 

*Klingt superomantisch. Ist aber des Grafen Erde und mein Verantwortungsbereich.

Auch das noch:

  • Hm. Tja.Hm. Tja. Im TV läuft nebenbei ein französischer Kriminalfilm, in dem eine attraktive Blondine mit Strapsen und kurzem Kostümchen exaltiert, […]
  • Vigil 59Vigil 59 Heute Nachmittag im Kaisers hinter dem Hackeschen Markt. Das Regal mit dem Sekt ist fast leer. Als wir an die Kasse kommen, bezahlt dort […]
  • Taube Nuss Alexander GörsdorfTaube Nuss – Alexander Görsdorf Alexander Görsdorf, der leider aus Berlin entschwunden ist, hat mit "Taube Nuss" ein kurzweiliges und lehrreiches Buch darüber […]
  • Vigil 31Vigil 31 Error-Tag. Erst naßgeregnet auf dem Weg vom Schwimmen nach Hause umgekehrt. Dann beim Versuch, Website A offline zu stellen, Website B […]